Einloggen
  • AutoJo GbR
  • KüchenRose
  • HoWei-Haus
  • Armin Schmidt Suzuki
  • Automaten Senf
  • Hetzer Technik
  • Rosenbrauerei
  • css slider
css slider by WOWSlider.com v8.5

Geburtstage

 

Hallenturnier der II. Mannschaft

10 Mannschaften traten zum Turnier um den Pokal von Uwes Sportshop an, der SV Ebersdorf gewann das Finale im spannenden Neunmeterschießen gegen die SG Krölpa/Ranis.

 

Vorbereitung:

1.-3. Februar Werdau

09.2. Oppurg I gegen Hermsdorf in Neustadt, 14:00Uhr

17.2. Ranis I gegen Oppurg I

23.2. Auma I gegen Oppurg I

1.-3.3. frei

10.3. Pößneck II gegen Oppurg I

17.3.

 

erste Punktspiele 2019:

24.03.2019 Oppurg I - Schleiz II und

31.03.2019 Zwackau - Oppurg II

Filter
  • Gräfenwarth nutzt die Chancen

    TSV Oppurg - SV Gräfenwarth 1 : 4 (0:2)

    Das kurzfristig vereinbarte Freundschaftsspiel wurde bei heftigen Dauerregen ausgetragen, was aber der Spielfreude beider Mannschaften keinen Abbruch tat. Oppurg begann  gleich offensiv mit guten Chancen für Müller und Becher. Doch der Gast erwies sich als eine abwehrstarke und gnadenlos effektiv spielende Mannschaft. Nach 30 Minuten waren sie zum zweiten Mal vor dem Oppurger Tor und A.Schmidt versenkte den Ball im Dreiangel, unerreichbar für St.Lindig (30.min.). Aus dem baldigen Ausgleich wurde es nichts, im Gegenteil: die nicht funktionierende Abseitsfalle nutzte A. Ruji zum 0:2 Pausenstand. Wiederum standen die Hausherren nach einem guten Spiel mit leeren Händen da. Die zweite Halbzeit war das Spiegelbild der ersten. Der Gast spielte aus einer sicheren Deckung heraus und hatte im Torwart J.Schmidt den großen Rückhalt. Selbst ganz klare Einschußmöglichkeiten von Müller, Lochner und Hasselmann wurde eine sichere Beute von dem ausgezeichneten Keeper. Innerhalb von zwei Minuten fielen dann die Tore durch Ruji und Kalesch auf der anderen Seite (85/87.min.). Für die immer offensiv agierenden Gastgeber eine bittere Pille, die auch Hasselmann mit dem Ehrentor in der Schlußminute nicht versüßen konnte.

  • Niclas Trinkl wird beim Schalke Camp mit Gold ausgezeichnet

    Der Oppurger E-Juniorenspieler Niclas Trinkl wird in seiner Altersklasse beim SchalkeCamp mit Gold ausgezeichnet.

    Wieder ein Beweis dafür, das in Oppurg eine gute Nachwuchsarbeit geleistet wird. 

    Herzlichen Glückwunsch an unseren Niclas! Bleibe weiterhin so fleißig am Ball.

  • F-Junioren holen Platz 1 in Niederpöllnitz!!!

    Die F-Junioren vom TSV 1898 Oppurg gewinnen den 25. Vereinspokal des SV BW Niederpöllnitz!

    Luca Schumann als bester Torschütze des Turniers ausgezeichnet!

     

     

    Der SV BW Niederpöllnitz feierte anlässlich seines 26. Vereinssportfestes und lud zu einem spannenden F-Juniorenturnier ein. Insgesamt waren 9 Mannschaften angetreten. In der Staffel A spielten der SV Grün Weiss Triptis,BSG Wismut Gera,Lusaner SC 1980,SV BW Niederpöllnitz und der TSV 1898 Oppurg. Die Gäste aus Oppurg spielten zum Auftakt gegen Triptis 2:2, und gewannen im Anschluss ihre restlichen Spiele sicher gegen Niederpöllnitz 3:0,Lusaner SC 1:0, Wismut Gera 2:0. Sie qualifizierten sich so für  das Halbfinale und belegten Platz 1 der Staffel A mit 10 Punkten 8:2 Toren. Der SV Grün Weiss Triptis folgte Oppurg ins  Halbfinale und belegte Platz 2 mit 5 P/4:4 T. In der Staffel B spielte der LSV Oettersdorf,OTG Gera,Bad Köstritz und der FC Carl Zeiss Jena. Hier ging es wesentlich spannender zu und am Ende belegte der LSV Oettersdorf  mit 6 P/8:2Toren Platz 1,vor dem FC Carl Zeiss Jena der ebenfalls 6P/4:1 Toren Platz 2 somit standen die nächsten zwei Halbfinalisten fest. Der OTG Gera musste sich trotz gleicher Punktzahl geschlagen geben aufgrund schlechterer Tordifferenz.Im Halbfinale unterlag Oettersdorf- Triptis 0:2, Jena-Oppurg trennten sich nach regulärer Spielzeit 0:0, so das der Sieger durch ein Neunmeterschiessen ermittelt werden musste.Oppurg siegte sicher vom Punkt 3:1, und stand nach Triptis als zweiter Finalist fest. 

    Das Finale gewann Oppurg gegen eine starke Triptiser Mannschaft mit 1:0, den Siegtreffer erzielte unsere jüngste Emely Pernt, kurz vor dem Ende der Partie. Als bester Spieler des Turniers wurde Leon Kiehl (Triptis ) ausgezeichnet. Erfolgreichster Torschütze mit 5 Treffern wurde Luca Schumann und wir konnten nach dem Siegerpokal auch noch den Torjägerpokal mit nach Oppurg holen. Ein Dankeschön geht an die Organisatoren vom SV BW Niederpöllnitz,die bei diesen tropischen Temperaturen von bis zu (36 Grad!) im Schatten, ausreichend Getränke zur Verfügung stellten.

    {vsig}brossmann/Bild8{/vsig}

Neueste Spielberichte ...

  • Ereignisreiche Abschlussfeier

    Rene Lindenberg (F-Junioren) So-01-Jul-2018

    Ereignisreiche Abschlussfeier der F-Junioren des VfB 09 Pößneck des Spieljahres 2017/18 Auf dem Spielplatz des Hohenwarte Stausees feierten die F-Junioren der Spielgemeinschaft Pößneck/Oppurg ihren Saisonabschluss. Vom Fussballspielen (Eltern gegen Kinder), Tischtennis, Minigolf über Schaukeln, Rutschen und Klettern, wurden alle Spielmöglichkeiten genutzt. Alle Beteiligten hatten viel Spaß. Der Hunger...

    Weiterlesen: Ereignisreiche...

  • Auch letztes Punktspiel erfolglos

    Rene Lindenberg (F-Junioren) So-10-Jun-2018

    14. Punktspiel am Sa., 09.06.2018, 9.00 Uhr VfB 09 Pößneck : LSV 49 Oettersdorf 1:7 (0:4) Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel in Tanna verlor die Spielgemeinschaft auch das letzte Punktspiel. Clevere Oettersdorfer siegten auch in dieser Höhe verdient, weil die Einheimischen zu einfache Fehler machten. Bei konsequenterer Chancenverwertung hätten die Pößnecker mehr als ein Tor...

    Weiterlesen: Auch letztes...

  • Keine Chance beim Tabellenersten

    Rene Lindenberg (E-Junioren) So-03-Jun-2018

    13. Punktspiel am Fr., 01.06.2018, 17.30 UhrSV Grün-Weiß Tanna : VfB 09 Pößneck 6:1 (4:0)   Zum Kindertag gab es im Wetterastadion in Tanna keine Geschenke. Die Gastgeber begannen furios. Durch schnelles Spiel, Lauffreude, kombinationssichere Pässe und gute Chancenverwertung gingen die Grün-Weißen schnell mit 4:0 in Führung. Die Spielgemeinschaft verschlief die erste Hälfte komplett. Im...

    Weiterlesen: Keine Chance...

  • Hohe Niederlage in Bad Lobenstein

    Rene Lindenberg (F-Junioren) Fr-18-Mai-2018

    12. Punktspiel am So, 13.05.2018, 10.30 Uhr – VfR Bad Lobenstein : VfB 09 Pößneck 7:1 (4:0)   Im Lobensteiner Koseltal war für die Spielgemeinschaft aus Pößneck und Oppurg nichts zu holen. Bereits nach 10 Minuten lag man mit 4:0 hinten. Das schnelle Anfangstempo, die überzeugenden spielerischen Akzente und die große Chancenverwertung der Einheimischen liesen Böses erahnen. Doch die Pößnecker...

    Weiterlesen: Hohe...

  • Gerechtes Unentschieden

    Rene Lindenberg (E-Junioren) So-06-Mai-2018

    11. Punktspiel am Sa., 05.05.2018, 10.00 Uhr– VfB 09 Pößneck : SG TSV 1860 Ranis 2:2 (1:1)   Am heutigen Spieltag standen sich zwei Spielgemeinschaften gegenüber, die im Spieljahr 2018/2019 eine gemeinsame Mannschaft im neugegründeten JFC Saale-Orla bilden. Die Einheimischen machten von Beginn an Druck. Von den vielen erarbeiteten Chancen nutzte eine Yannick Mecklenburg zu 1:0 Führung. Praktisch mit...

    Weiterlesen: Gerechtes...

  • Erster Sieg in der Rückrunde

    Rene Lindenberg (F-Junioren) Di-01-Mai-2018

    10. Punktspiel am Sa., 28.04.2018, 10.00 Uhr VfB 09 Pößneck : TSV Gahma 2:0 (0:0) Einen jederzeit verdienten Sieg feierten die F-Junioren aus Pößneck / Oppurg. Da den Gästen aus Gahma nur 7 Spieler zur Rückrunde bereit stehen, spielte man im Modus 1:6. Dies erforderte von beiden Mannschaften viel Lauf- und Kampfbereitschaft. Die Gastgeber drückten die Gahmaer von Beginn an in ihre Hälfte –...

    Weiterlesen: Erster Sieg...

  • Keine Punkte in Schleiz

    Rene Lindenberg (F-Junioren) Di-24-Apr-2018

    9. Punktspiel am Sa., 21.04.2018, 9.00 Uhr FSV Schleiz : VfB 09 Pößneck 5:0 (5:0)   Auch in Schleiz fahren die jungen Kicker von der SG Pößneck / Oppurg ohne Tore und Punkte nach Hause. Die 1. Halbzeit wurde komplett verschlafen und die Gastgeber bestraften dies gleich mit 5 Toren. Im Durchgang 2 kamen die Pößnecker Fußballer öfters vor das Schleizer Tor, aber die bekannten Abschlußschwächen...

    Weiterlesen: Keine Punkte...

  • Niederlage zum Rückrundenauftakt

    Rene Lindenberg (F-Junioren) Di-17-Apr-2018

    8. Punktspiel am Fr., 13.04.2018, 17.00 Uhr SV Blau-Weiß Neustadt II : VfB 09 Pößneck 2:0 (2:0) Durch zwei witterungsbedingt ausgefallene Punktspiele ging es am Freitag endlich los, in die Rückrunde der FAIR-PLAY-Liga des KFA Jena-Saale-Orla. Trotz der langen Spielpause begannen beide Mannschaften sehr offensiv. Die zahlreichen Chancen nutzten am Ende aber nur die Neustädter Kicker und...

    Weiterlesen: Niederlage...